Lindenhof News  

Frau Ministerin Gebauer wendet sich mit einem offenem Brief an die Eltern. Hier informiert sie über gesteigerte Pflichten für Eltern, deren Kinder die Notbetreuung in Anspruch nehmen.

 

Allgemeine Informationen zum Schulgesundheitsrecht/ Infektionsschutz und Corona finden Sie hier.

 

Die Elternsprechtage fallen aus bzw. finden individuell nach Absprache mit den Lehrkräften statt.

 

Hier gehts zu den Aufgaben, die Ihre Kinder erledigen sollen, während die Schule geschlossen ist.

 

Hier finden Sie die Maßnahmen zum Infektionsschutz der Landesregierung.

 

Lindenhof-Grundschüler spenden für Uganda! Zum Artikel geht es hier.

 

Wir suchen dich!! Bist du ein Lindenhof-Star?

 

Wir haben zwei neue Schülerpräsidenten. Alissa und Wlas wurden an die Spitze des Schülerparlaments gewählt! Herzlich Glückwunsch!

 

 

   

WICHTIG - WICHTIG - WICHTIG - WICHTIG

Liebe Kinder, 


wie schön, euch nach so langer Zwangspause endlich wieder in der Schule begrüßen zu dürfen!
Es ist ein tolles Gefühl, wenn wenigstens leise Kinderstimmen zu hören sind und manchmal auch fröhliches Kinderlachen über das Schulgelände schallt.
HERZLICH WILLKOMMEN ZURÜCK!

 

 

WICHTIG - WICHTIG - WICHTIG - WICHTIG

 

 

 

 

 

Liebe Eltern, es gibt neue Informationen (seit dem 24.4.2020, 21.56 Uhr):

 

Die Notbetreuung ist ausgeweitet auf die Möglichkeit, dass Alleinerziehende auch dann ein Anrecht auf Notbetreuung haben, wenn sie in einem Beruf tätig sind, der nicht-systemrelevant ist. Damit wird vielen betroffenen Eltern sicherlich eine große Sorge genommen!

Die neue Arbeitgeberbescheinigung (wird nicht für die Kinder benötigt, die schon in der Betreuung angemeldet sind) können Sie weiterhin über den unten im Text stehenden Link downloaden, ebenso das Formular „Erklärung Notbetreuung an der GGS Lindenhof“ (muss noch einmal aktuell ausgefüllt werden; das vom Ministerium vorgegebene Formular  benötigen wir nicht), welches Sie bitte schnellstmöglich in den Briefkasten der Schule werfen oder einscannen/abfotografieren und uns per Mail (s.u.) zuschicken.

Für die Notbetreuung gilt ab Montag die Maskenpflicht, wie auch in den Geschäften/öffentlichen Gebäuden.

Die Ministerpräsidenten der Bundesländer haben am 15.4. in ihrer Telefonkonferenz mit Frau Merkel beschlossen, die Schulen noch mindestens bis zum 03.05.2020 geschlossen zu halten.

Wir werden uns über das weitere Vorgehen an unserer Schule beraten, sobald das Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW uns konkrete Vorgaben schickt, und Ihnen schnellstmöglich weitere Informationen zukommen lassen, u.a. auch über die Möglichkeit, die bisher bearbeiteten Materialien – sofern nicht schon per Mail oder telefonisch geschehen – kontrollieren und kommentieren zu lassen. Rückmeldungen durch die Lehrerinnen und Lehrer sind für Ihre Kinder sicherlich sinnvoll, gewinnbringend und motivierend.

Bitte füllen Sie bei Bedarf das Formular aus und lassen Sie die Arbeitsbescheinigung ausfüllen.

 

Diese Möglichkeit sollten Sie auch weiterhin nur nutzen, wenn keine anderen privaten Betreuungsmöglichkeiten gegeben sind. Je mehr Außenkontakte Sie, Ihre Kinder oder die betreuenden Personen in der Schule haben, desto gefährdeter sind alle.

Bei dringendem Notbetreuungsbedarf melden Sie sich bitte telefonisch unter 02951/932332 oder per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Denken Sie daran, dass Ihr Kind auch weiterhin nur dann betreut werden darf, wenn es ganz gesund ist.

 

Passen Sie weiterhin auf sich auf!

Gabi Kaup

 

 

  

 

HERZLICH WILLKOMMEN

 

 

 

 

 
Lindenhof 10
33142 Büren

Telefon:  02951-932 332
Fax: 02951-932 333
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
© Lindenhofschule Büren