Lindenhof News  

  • FERIENZEIT! Wir wünschen allen Kindern und Eltern erholsame und sonnige Sommerferien! Für die 2., 3. und 4. Klassen ist Wiederbeginn des Unterrichts am 28.8. um 8.00 Uhr. Die neuen Lernanfänger starten wie gewohnt einen Tag später mit einem gemeinsamen Gottesdienst.

 

 

 

  • Die ersten Termine für die Eltern der zukünftigen Lernanfänger stehen ihnen hier in einem Elternbrief zum download zur Verfügung.

 

  • Am 2.5.2019 hat nicht nur unsere neue Lehramtsanwärterin Frau Dahmann ihren Dienst bei uns angetreten. Wir begrüßen auch unseren neuen Kollegen Herrn Stieren. HERZLICH WILLKOMMEN!
   

 Liebe Eltern,

mittlerweile hat es sich sicher schon herumgesprochen: Ein Schulhund „arbeitet“ an unserer Grundschule. 

Ein „Schulhund“ ist ein Hund, der eine Lehrperson, die gleichzeitig der Hundeführer ist, regelmäßig in die Schule und den Unterricht begleitet und so deren pädagogische Arbeit unterstützt. Er wird vor allem als „Lernmotivator“ eingesetzt.

Curly, eine Großpudelhündin, wird mich auch in diesem Schulhalbjahr voraussichtlich an ein bis zwei Wochentagen in der Schule begleiten. Sie wird in den Klassenräumen am Unterricht teilnehmen. Curly und ich treten in der Schule immer als Team auf.

In der Wissenschaft hat man sich in den letzten Jahren eingehend und mit erstaunlichen Ergebnissen mit dem Einsatz von Hunden in Lernsituationen beschäftigt („Hundgestützte Pädagogik“).

Auf die Frage, was unter einer Hundgestützten Pädagogik zu verstehen ist und was ein Schulhund im alltäglichen Schulleben leisten kann, möchte ich Ihnen hier einige Hintergrundinformationen geben.

 

 

Unser Schulhund stellt sich vor:

Hier gehts zum Video

   
© Lindenhofschule Büren